BarcodeShipping Workshop in Berlin

Wir präsentieren uns auf dem Workshop: „Können Logistikunternehmen den Onlinehandel revolutionieren?“ in Berlin organisiert durch Händlerbund Akademie. Thema ist die „Optimierung des Versandprozesses bei Online Shopsystemen“

Die Logistik ist ein wichtiger Teil des Online-Handels. Dabei geht es bei weitem nicht nur darum, das Produkt zum Kunden zu bringen: Der Versandprozess ist sehr komplex und erstreckt sich vom Management des Lagerbestandes bis zum Retourenmanagement. In diesem Workshop erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Themen Fulfillment, Dropshipping und Lagerbestandsoptimierung sowie internationale Logistik. Darüber hinaus laden wir Sie ein, einen Blick in die Zukunft der urbanen Logistik zu werfen und neue Perspektiven für diesen Sektor zu erhalten.

Nutzen Sie unserem Gutschein über einen Rabatt in Höhe von 10,00 €

– Gutscheindcode: WS_HB_2015

Anmeldelink: https://de.amiando.com/LMXJIMI.html

Adresse des Veranstaltungsorts

Markgrafenstraße 1110969 BerlinDeutschland

Beginn: Dienstag, 03.11.2015 um 09:00

Ende: Dienstag, 03.11.2015 um 17:00

 

 

Übersetzungen in Magento 1.9

In Magento 1.9 gibt es teilweise neue Strukturen für die „translation“ Übersetzungs Dateien.

Unter „/app/locale/de_DE“ finden Sie die Dateien welche Sie anpassen oder ergänzen müssen.

Um z.B. „There is 1 item in your cart.“ oder „There are x items in your cart.“ zu übersetzen musste in vorherigen Magento Versionen folgendes in der Mage_Checkout.csv ergänzt werden:

„There are %s items in your cart.“,“Es sind %s Artikel im Warenkorb.“
„There is 1 item in your cart.“,“Es ist 1 Artikel im Warenkorb.“

Ab Magento 1.9 sollten Sie folgendes versuchen:
„There are <a href=““%s““>%s items</a> in your cart.“,“Es sind <a href=““%s““>%s Artikel </a>im Warenkorb.“
„There is <a href=““%s““>1 item</a> in your cart.“,“Es ist <a href=““%s““><strong>1 Artikel</strong></a> im Warenkorb.“

One Step Checkout-Extension für deutsche Magento-Shops

One Step CheckoutAus Deutschland, für Deutschland – One Step Checkout-Extension für deutsche Magento-Shops

Viele Shopbetreiber lassen Ihre One Step Checkout-Extension immer wieder umständlich vom hauseigenen Admin an das deutsche Recht anpassen – oder beauftragen damit gar einen Fremdanbieter.
Das muss nicht sein!

Sparen Sie sich lieber Kosten, Mühe und Zeit! Denn unser Partner-Unternehmen .commercers bietet jetzt eine One Step Checkout-Extension für deutsche Magento-Shops an – passgenau zu unserem BarcodeShipping!

Diese Extension vereint die allseits bekannte Nutzerfreundlichkeit eines One Step Checkouts mit dem angenehmen Nebeneffekt, ohne nennenswerte Nachjustierungen einen für Deutschland optimierten Checkout anzubieten.

Die Funktionen im Überblick:

  • Freigabeübermittlung zur Weitergabe der eMail-Adresse oder Telefon-Nr. des Kunden an den Versanddienstleister. Diese Funktion optimiert Ihren Workflow und funktioniert nahtlos mit unserem „BarcodeShipping“
  • Bildliche und/oder textliche Produktdarstellung im Checkout inkl. multipler Attributverwaltung
  • Integration von Geschenknachrichten
  • Eingabe von Gutscheincodes
  • Newsletter-Anmeldung (Double Opt-In)
  • Kommentarfeld für Fragen oder Mitteilungen der Kunden
  • Berücksichtigung der Anforderungen zur Button-Lösung
  • Frei konfigurierbare Adressen (inkl. Reihenfolge)
  • Optimiert für Responsive Design
  • Viele weitere Konfigurationsmöglichkeiten

 

Aus Deutschland, für Deutschland
Aufgrund sich schnell ändernder Gesetze und Vorschriften kann keine Gewährleistung für Rechtssicherheit übernommen werden! Konsultieren Sie für diese daher bitte einen geeigneten Rechtsanwalt.

Wir sind auf dem Hitmeister e-Commerce Day 2015

Hitmeister e-commerce-day 2015

Besuchen Sie uns an unserem Stand und informieren Sie sich über unsere Partner und unser Produkt BarcodeShipping.

Sparen Sie Zeit und Geld. BarcodeShipping optimiert Ihren Versand. Die Adressdaten aus den Bestellungen werden automatisch übernommen und Ihre Sendungsnummern werden unmittelbar zum Shop zurück übertragen. Die Nutzung Ihrer Shop API bedeutet KEINE INSTALLATION IN IHREM SHOPSYSTEM. Wir bieten eine zeitsparende und praktische Lösung.

Testen Sie LIVE die Anwendung an unserem Messestand und überzeugen Sie sich selbst.

Zolltarifnummern

Diese Links können Ihnen bei Fragen zu weiterhelfen:

  • Steuern und Zollunion; die offizielle Unions-Seite mit einem E-Learning- Kurs in Sachen Steuern und Zoll:http://ec.europa.eu/taxation_customs
  • Destatis, die Seite des Statistischen Bundesamts, bietet die Nomenklatur als Datei-Download an:www.destatis.de
  • Zolltarifnummern; von der Würzburger Marketing-Agentur „NG Marketing“ betriebene, sehr ausführliche Seite mit vielen Zusatzinformationen über Zollämter, Zollgebühren, Abkürzungen und Linksammlungen:www.zolltarifnummern.de
  • Suchanfrage Zolltarifnummern

Beachten Sie: Vielen TARIC-Abkürzungen führen oft zu Missverständnissen. Hier die Erklärung, was einige der wichtigsten Kürzel bedeuten:

  • WCO: World Customs Organization
  • HS: Harmonisiertes System
  • KN: Kombinierte Nomenklatur
  • GHT: Gewichtshundertteile
  • BtM: Abfertigung von Betäubungsmitteln zur Ein-, Aus- und Durchfuhr
  • Mi: Zugelassene Zollstelle für die Abfertigung von Milcherzeugnissen bei der Ein- und Ausfuhr
  • Pfl: Abfertigung von Schadstofforganismen, Pflanzenerzeugnissen, sonstigen Gegenständen, die Träger bestimmter Schadstofforganismen sind oder sein können, und Pflanzenschutzmitteln nach § 36 Pflanzenschutzgesetz
  • T: Abfertigung von lebenden Klauentieren, Einhufern, lebendem Geflügel, lebenden Papageien und Sittichen zur Einfuhr und Durchfuhr sowie lebenden Hasen, Kaninchen und Süßwasserfischen zur Einfuhr
  • TIR: Abfertigung internationaler Warentransporte mit Carnets TIR an der Grenze im Durchgangsverkehr (Durchgangszollstelle)

Zoll Extension für commodity code

Durch dieses AddOn wird jedem der Produkte in Magento ein Attribut mit dem Namen „Commodity Code“ hinzu gefügt. In diesem Feld sollten Sie den passenden „Commodity Code“ bzw. die Zolltarifnummer eintragen. Dieses Feld ist Pflicht für den „Weltpaket“ Versand mit BarcodeShipping, da sonst die Unterlagen für den Zoll nicht erstellt werden können.

Zolltarifnummern müssen Sie im Zeitalter des Internet nicht mehr mühsam anfordern – es gibt heute gleich mehrere Portale, die sich mit Zollnummern und Warenbeschreibungen samt TARIC-Code befassen (TARIC = Tarif Intégré des Communautés européennes, ein 1987 eingeführter EU-einheitlicher Zolltarif).

TIP zu Barcodes auf der Picklist

Bei der Benutzung von Barcodeshipping und den Gebrauch von Barcode direkt auf Ihren Produkten raten wir von anzeigen der Produkt SKUs als Barcode ab. Da dadurch die Kontrollfunktion von Barcodeshipping verloren gehen könnte, wenn der Barcode der Picklist statt der Barcode des Produktes gescannt wird.

Mit der neuen Invoice PDF Erweiterung wird automatisch die PDF Rechnung aus Magento zusammen mit der Picklist generiert und der Picklistemail als Anhang zugeführt.

Picklist und Barcode enablement

Wenn Sie die kostenlose Barcode Erweiterung von YBM installiert haben können Sie die „Email Format Vorlage für Picklist“ downloaden und entpacken. Den Inhalt der Textdatei kopieren Sie z.B. in eine neue Transaktionsemailvorlage im Backend von Magento. Hier können Sie gerne weitere Änderungen durchführen. Die Picklist  die Sie in den Bildern zu diesem Produkt sehen, entspricht dieser Vorlage.
Anschließend müssen Sie unter Konfigurationen->Verkäufe->Verkaufsemails->Picklist die von Ihnen angelegt Vorlage einstellen.
Die Bestellnummer sollte nun bereits als Barcode angezeigt werden.

Barcode enablement

Diese Erweiterung ergänzt die Bestellungen, Sendungen und Rechnungsmodelle von Magento um eine Funktion zur Generierung eines Barcodes aus der Id des Objektes. Sie können somit zu einer Bestellung die ‚InvoiceId‘ als Barcode erhalten und zum Beispiel in einem Emailtemplate verwenden.